wie Sie den richtigen Logo-Designer für Ihr Unternehmen beauftragen?

Ihr kleines Unternehmen kann es sich nicht leisten, teure Gebühren zu zahlen, um einen freiberuflichen Grafikdesigner für ein Logo zu beauftragen. Ich habe schon viele Gründer und Geschäftsinhaber gesehen, die versucht haben, ein Logo selbst zu entwerfen und sich dafür entschieden haben, keinen Grafikdesigner zu beauftragen, um ein paar Dollar zu sparen, nur um es später zu bereuen.

wie Sie den richtigen Logo-Designer für Ihr Unternehmen beauftragen?

Ihr kleines Unternehmen kann es sich nicht leisten, teure Gebühren zu zahlen, um einen freiberuflichen Grafikdesigner für ein Logo zu beauftragen. Ich habe schon viele Gründer und Geschäftsinhaber gesehen, die versucht haben, ein Logo selbst zu entwerfen und sich dafür entschieden haben, keinen Grafikdesigner zu beauftragen, um ein paar Dollar zu sparen, nur um es später zu bereuen. Wenn Sie einen Logodesigner beauftragen, sollten Sie bedenken, dass dieser nur so schnell arbeiten kann, wie Sie ihm Feedback und Anweisungen geben. Durch Penji werden Sie nicht länger einen Logo-Designer über eine freiberufliche Website anheuern oder einen DIY-Grafikdesign-Service nutzen.

Wenn es bei dem Projekt zum Beispiel um die Erstellung eines Geschäftslogo-Designs geht, fragen Sie den Designer immer wieder nach dem Fortschritt und den Farben, Schriftarten usw. Sobald Sie festgelegt haben, was Ihr Geschäftslogo braucht, kann der Grafikdesigner nun mit seinen Skizzen und Grobentwürfen beginnen. Wenn sich Ihr Designbedarf nicht nur auf das Logodesign beschränkt, dann würden wir Ihnen einen Inhouse-Designer empfehlen. Monster ist auch eine weitere Seite, die Sie in Betracht ziehen können, um einen neuen Grafikdesigner für Logoarbeiten oder Brandingzwecke zu finden.

Wie in jeder anderen Branche auch, ist jeder Grafikdesigner anders, und es ist wichtig, ihn kennenzulernen, bevor Sie sich auf die Reise zum Logodesign machen. Nachdem Sie Ihre Logo-Idee mitgeteilt haben, ist es immer empfehlenswert, Ihrem Designer einige Beispiele zu zeigen. Auf diese Weise erfahren Sie mehr über die Denkweise des Grafikdesigners bei der Erstellung Ihres Logos und über den Prozess, den er dafür gebraucht hat. Dies sollte Sie nicht dazu veranlassen, aufzugeben; stattdessen sollten Sie wissen, dass es Zeit und viel Kommunikation mit Ihrem Designer braucht, um das perfekte Logo für Ihre Marke zu erhalten.

Konstruktive Kritik ist immer willkommen, wenn Sie jemanden beauftragen, ein Firmenlogo-Design für Sie zu erstellen. Solche Profis wissen instinktiv, wie man ein neues Logo erstellt, das Sinn macht und die gewünschte Geschäftsbotschaft und Werte vermittelt.